Home > Article > MinMon Podcast > MinMon Podcast #15 by UglyHour

MinMon Podcast #15 by UglyHour

UglyHour

Für den Sommermonat Juli haben uns die netten Herren von UglyHour ein feines Set gebastelt. Hinter dem Namen steht ein Projekt von Dave Finitief und Tobi Junker, welche sich damals in einer Jam Session gefunden haben und seit dem mit ihren deepen Sounds und melodischen Klängen überzeugen. Für euch haben Sie ein knapp 70 minütige Werk hingezaubert, welches euch bei euren Sommeraktivitäten perfekt unterstützen kann. Mehr über die Beiden erfahrt ihr wie immer im folgendem Interview.

Steckbrief

Artist: UglyHour
Label Crew: Feinmechanik Rec.
Sound: deep House
Age: 28/25
Job: Koch,Erzieher/Mediengestalter
Living: Potsdam
Locations: u.a. Asphalt (Berlin), Gutenberg 100 (Potsdam)
Playtime: 247
Drink: Bier und Wurstwasser
Superpower: unsere Superkraft ist streng geheim und muss ein Geheimnis bleiben

Podcast

Interview

Hallo Tobi und Dave, schön das Ihr hier seid. Die Fußball WM ist im vollem Gange und allgegenwärtig. Verfolgt Ihr die WM oder ist Sie für euch eher uninteressant?

Tobi: Ich sehe mir die Spiele der Deutschen an, wie schon gesagt, die WM ist allgegenwärtig da fiebert man doch mit. Aber ich werde nicht anfangen zu weinen wenn wir nicht Weltmeister werden

Dave: In der Zeit in der die Spiele laufen sitz ich entweder im Studio oder verbringe die Zeit mit meiner Freundin. Ja, selbst wenn Deutschland spielt..

Was habt Ihr außer Musik noch für Interessen?

Tobi: Ich gehe sehr gerne angeln aber finde leider immer weniger Zeit dafür.

Dave: Ich interessiere mich noch für Fotografie und Bildbearbeitung.

Wie habt Ihr euch kennengelernt und wie ist euer Projekt eigentlich entstanden?

Tobi: Gute Frage! Wir kennen uns eigentlich schon ewig, ich glaube durch einen gemeinsamen Freund bei dem wir immer abgehangen haben. Das mit dem Projekt ging auch ganz flott. Anfang Sommer 2013 hat Dave mich in sein Studio, damals noch in der alten Brauerei, eingeladen. Nach einigen Anläufen hat das auch endlich mal geklappt, wir haben gejamt und schwuppdiwupp war auf einmal UglyHour da.

Dave: Ja genauso war es!

Hättet Ihr damit gerechnet, dass sich euer Projekt so entwickelt?

Tobi&Dave: Niemals!

Was ist für euch das wichtigste im Leben?

Tobi: Meine Tochter und Familie ganz klar und natürlich UglyHour und die Musik.

Dave: Natürlich die Familie, die Musik, Gesundheit und Spaß am Leben

Gibt es etwas was Ihr vielleicht anders gemacht hättet?

Tobi: Wenn ich so drüber nachdenke … eigentlich nicht.

Dave: Ich würde mir ein paar Jahre früher Ableton zulegen..

Welche Ziele habt Ihr für die Zukunft?

Tobi: Auf jeden Fall so lange wie es geht Musik machen und genießen und irgendwann mal ab auf die Insel.

Dave: Ich denke auch das wir einfach gucken was auf uns zu kommt und wie sich die Sache weiter entwickelt, Hauptsache wir haben Spaß an der Sache.

Habt Ihr in der nächsten Zeit Auftritte und steht ein Release bevor?

Dave: Ein Release ist erst mal noch nicht geplant aber wir arbeiten fleißig am Liveset und werden in der nächsten Zeit dann auch öfter zu sehen und zu hören sein.

Möchtet Ihr noch jemanden Grüßen? :)

Tobi: Haha … na logo, ich grüße meine Familie und alle Groupies

Dave: Joa, warum nicht.. Grüße gehen an mein kleinen Bruder und meiner Freundin.

Vielen Dank für eure Zeit und euren Mix!

Tobi&Dave: Immer wieder gerne, hat Spass jemacht! Tschöhö..

 

Top