Bye Bye 2016 – ein Jahresrückblick

Die Zeit rennt – denn schon stehen wir mit beiden Beinen fest im Jahr 2017. Dennoch lohnt sich ein Blick nach Hinten um dem Jahr 2016 ein letztes mal die Ehre zu erweisen.

Wir schauen auf ein Jahr zurück, welches mit zwei neuen Gesichtern, Partys und unserem Podcast gespickt ist. Durch die Entscheidung die Podcast-Release-Frequenz etwas herunterzufahren haben wir 2016 sechs Folgen und somit, wie geplant, genau die Hälfte von 2017 veröffentlicht. Die Idee dahinter war einerseits eine höhere Qualität im Musik und Interview zu erreichen (Kreativität braucht ihre Zeit) sowie anderseits uns etwas Arbeit vom Tisch zu nehmen (wir machen das ja immer noch alles in unserer Freizeit). Zu Gast waren 2016 Knipp, Jennifer Touch, DJ Jauche, Felix Klatt, Mogreens, Fuge & Karl, und Christian Hammerschmidt mit einem sehr bunt gemischten Musikprogramm.

Was die Partys anging gab es unter anderem viele Kooperationen. So übernahmen wir zum Beispiel beim Seaside Festival die Elektronische Tanzwiese und sorgten für allerlei musikalische Kost. Auch war es uns eine große Freude dem Kulturcamp im Freien (alias Camp Tipsy) mit Mr. Galonga einen Musikanten für das Festivalprogramm bereitzustellen. Ein weiteres Highlight ist sicher der Auftritt von Gaya Kloud auf der Fusion in Lärz gewesen und mit Beatenterprises lief die Lokomotive für qualitativ hochwertige Tanzveranstaltungen mit vielen Gästen bestätige weiter. Unserer Wahlmünchener Frank Brown war 2016 mehrfach im Harry Klein Club als DJ gebucht und mit der „Zugfahrt Richtung Abstellgleis“ gab es ein kleines Überraschungsopenair in Potsdam.

Das war jetzt sicher noch nicht alles, aber allein schon anhand der genannten Punkte lässt sich ein positives Fazit zum vergangenen Jahr ziehen. Wir hatten viel Spaß mit Euch und freuen uns auf ein buntes Jahr 2017.

Schreibe einen Kommentar

20 − 1 =

Top