Home > Article > In eigener Sache

MinMon Fanstuff

minmon fanstuff

Ihr findet minmon so toll, dass Ihr uns am liebsten die ganze Zeit nah bei Euch tragen wollt. Dann gibt es jetzt vielleicht die Möglichkeit dazu - denn wir haben einen kleinen Fanstuff Shop aufgemacht. Dort könnt Ihr Euch mit Allerlei schönen und nicht so schönen Zeug eindecken. Schaut mal

Dejanu und André Carré im Booking

dejanu

Das Kollektiv hat erneut Zuwachs bekommen und wir begrüßen das live Projekt Dejanu und den DJ André Carré in unserer Booking Kartei. Dejanu Irgendwie bekannt und doch neu: Die zwei Berliner spielen live elektronische Musik gepaart mein einer Gibson Gitarre. Wie sich das Ganze anhört könnt Ihr in unserem MinMon Podcast #31

streiche 15, setze 16 – ein Jahresrückblick

Es ist Zeit für einen Jahresrückblick und das Kollektiv schaut auf ein buntes Jahr 2015 zurück. Wir waren fleißig und haben nicht nur unseren Podcast voran getrieben, sondern auch mit der Partyreihe "The Monkey Mansion" ein neues Eventformat ins Leben gerufen. So bespielten wir in diesen Rahmen 2015  zweimal das

@minmonkollektiv – MinMon auf Instagram

Eigentlich ist ja Instagram schon gar nicht mehr so richtig Hip - aber vielleicht gerade deshalb haben wir uns jetzt gedacht: Könnte man ja mal machen. Follow us Auf jeden Fall gibt es dort unter @minmonkollektiv ab und an schöne bunte Bilder von vergangenen und zukünftigen was auch immer unser kleines Kollektiv

Booking aufgeräumt

Wir haben unsere Booking Sektion etwas aufgeräumt. Alles etwas übersichtlicher sowie weniger verschachtelt gestaltet. Wichtige Links zu den Künstlern können jetzt direkt angesprungen werden. Schaut einfach mal drauf unter  www.minmon.de/booking      

MinMon https verschlüsselt

Wir finden im Internet sollte mehr verschlüsselt werden. Daher ist jetzt auch unser kleiner Blog auf einem sichereren Kanal zu erreichen. Über die URL https://www.minmon.de könnt ihr euch nun mit einem etwas besseren Gefühl von Sicherheit über Musik, Künstler und Partys mittels https informieren. Bugs? Es kann sein dass noch der ein

MinMon hat ein neues Layout

Es wurde Zeit unserem kleinen Blog mal einen neuen Anstrich zu verpassen. Der alte hat uns jetzt über zwei Jahre begleitet und doch etwas Rost angesetzt. Das  neue Layout lädt mehr zum Stöbern ein. So sind die letzten Beitrage der jeweiligen Kategorien direkt auf der Startseite anspringbar. Bugs? Es kann gut sein das

Top